ZRAZY

Konzert mit ZRAZY, dem Duo aus Dublin

Musikerinnen von ZRAZY

Carole Nelson, (Sax & Piano) (v. l.) und Maria Walsh, (vocals) © Foto: ZRAZY.com

Seit einem Viertel-Jahrhundert gibt es sie, genauso lange wie MATHILDE Frauenzeitung und die Band „Kick la Luna“. ZRAZY, das ist nicht nur ein polnisches Gericht mit Fleisch und Pilzen, was für den Namen hergehalten hat. ZRAZY ist ein irisches Duo, bestehend aus Maria Walsh (Gesang, diverse Flöten, Schlaginstrumente, Bodhran, eine irische Rahmentrommel) und Carole Nelson (Klavier, Saxofon). Die Profimusikerinnen bewegen sich zwischen Pop und Jazz, Irland und dem Rest des Universums sowie zwischen Klavier, Saxofon, Tin Whistle und Bodhran. Dazu kommt die ausgebildete Stimme von Maria Walsh, die die poetischen, zuweilen kratzbürstigen, liebevollen, lebendigen, melancholischen, politischen, augenzwinkernden Texte in flammenden Vortrag verwandelt. Ein Ohrenschmaus. Fünf CDs haben sie im Laufe ihrer gemeinsamen musikalischen Karriere produziert, viele Konzerte gegeben, auch viele Preise für ihre Musik erhalten.

Immer waren sie politisch engagiert und offen als frauenliebende Frauen, so haben sie sich auch für die gleichberechtigte Ehe für LGBT-Menschen (Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender) in Irland eingesetzt. Und zum letzten Frauentag im Jahr 2016 haben sie mit einem Video und einem dafür geschriebenen Song all der Frauen gedacht, die vor 100 Jahren für die von England unabhängige irische Republik gekämpft hatten. Der „Osteraufstand“ ist manchen bekannt, nicht aber die vielen freiwilligen Frauen, die ihr Leben gegeben haben für die Freiheit von Irland.

Die Dubliner Musikerinnen möchten uns endlich wieder einmal besuchen. Und wir haben das Glück, dieses wunderbare Duo am 21. März 2020 in Darmstadt im FrauenKulturZentrum begrüßen zu dürfen.

Konzert von ZRAZY am 21. März 2020

als Nachholkonzert für das wegen Krankheit abgesagte im Oktober 2019.

Die schon bezahlten Karten aus 2019 sind für das Konzert am 21.3. natürlich weiterhin gültig. Darüber hinaus können Karten ab sofort per Mail reserviert oder bei Veranstaltungen gekauft werden.

Eintritt: 15 €

Letzter Besuch war am Samstag, den 11. März 2017

Veranstaltungsflyer März 2017 zum Konzert

Veranstaltungsflyer März 2017