Regenbogenfamilien

Laut dem Familienreport des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend von 2017 gibt es in Deutschland ca. 7000 Regenbogenfamilien. Vermutlich eher mehr.

Die Regenbogenfamilien-Gruppe, die es im FrauenKulturZentrum einmal gab, ist leider momentan verwaist, die Kinder sind wohl inzwischen schon groß.

Jetzt gibt es aber wieder Interesse an einem Austausch. Es wäre schön, wenn diese Gruppe wieder neu belebt werden würde. Meldet euch bei uns, um Euch zu vernetzen. Per Mail an mail (at) frauenkulturzentrum-darmstadt.de oder über die Kommentarfunktion in diesem Beitrag.

Bis es soweit ist, verweisen wir gerne auf das Angebot in Groß-Gerau: ab August 2020 bietet die Fachstelle queerformat für Regenbogen- und Queerfamilien, für alleinstehende und allein erziehende Lesben, Bi-Frauen, Trans-und InterMenschen und schwule Männer, Bi- Männer Treffen an. Auch Paare mit Kinderwunsch sind herzlich willkommen.

Das erste Treffen findet am 22.08.20 ab 15:30 Uhr statt.

Weitere Infos findet Ihr auf der Webseite von queerformat: http://www.queerformat-profamilia.de/regenbogenfamilien/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.