YinYoga

Offenes Yoga-Angebot

Ritual-Tempelgruppe

Sonntag, 20.1., 17–18.30 Uhr

Durch Körperübungen, freies oder angeleitetes Tanzen, Singen und  Rhythmus wird die Seele eingeladen den grauen Alltagsnebel abzuwerfen. Wir beginnen mit einer Anfangsübung zum Ankommen und kommen dann z.B. über Lieder oder das tanzen zu dynamischeren Übungen.

Ansprechpersonen: Sira Barner, Insa Suske
Anmeldung unter: sira.barner@googlemail.com
Bitte eine Yogamatte und eine Decke mitbringen
Kosten: Auf Spendenbasis und nach Selbsteinschätzung

Atem, Klang und Mantren

Mittwoch, 30.1., 18.30–20 Uhr
„Lass den Atem des Lebens fließen, hauche den Dingen wieder Leben ein – zuerst deinem Herzen. Erwecke es mit dem Atem zum Leben.“  (zitiert nach dem Schamanen Angaangaq)

Wir werden über Klänge, den Atem und unsere Stimmen den Körper einladen zur Ruhe zu kommen und Freude entstehen zu lassen. Durch Meditationen mit Klangbegleitung und yogischen Atemübungen werden wir die innere Entspannung immer mehr ausbauen und vertiefen. Über das Medium von Mantren werden wir über die eigene Stimme eine Brücke zu unserem Körper bauen und das Gefühl von Leichtigkeit und einer spielerischen Freude anstoßen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, jede ist herzlich willkommen.

Ansprechpersonen: Sira Barner, Insa Suske
Anmeldung unter: sira.barner@googlemail.com
Bitte eine Yogamatte und eine Decke mitbringen
Kosten: Auf Spendenbasis und nach Selbsteinschätzung

Yoga, Atem und Klangbegleitung

Sonntag, 24.2.,17–18.30 Uhr

An diesem Sonntag werden wir über sanfte Yogaübungen (v.a. Yinyogadehnungen und Pranayama – Atemübungen) unseren Körper und unsere Seele in Gleichgewicht bringen. Der Körper soll eingeladen werden über begleitende Klänge und  Liedern  tief zu entspannen. Durch das Medium Klang soll dabei das Gefühl von Leichtigkeit und Freude angestoßen werden.

Ansprechpersonen: Sira Barner, Insa Suske
Anmeldung unter: sira.barner@googlemail.com
Bitte eine Yogamatte und eine Decke sowie bequeme Kleidung mitbringen.
Auf Spendenbasis (Spenden gehen an das FKZ).

 

Workshop „Klang, Atem & Mantren“

Sonntag, den 2.12. 2018 von 17–18.30 Uhr

„Lass den Atem des Lebens fließen, hauche den Dingen wieder Leben ein – zuerst deinem Herzen. Erwecke es mit dem Atem zum Leben.“  (zitiert nach dem Schamanen Angaangaq)

An diesem Sonntag werden wir über Klänge, den Atem und unsere Stimmen den Körper einladen, zur Ruhe zu kommen und Freude entstehen zu lassen.

Durch Meditationen mit Klangbegleitung und yogischen Atemübungen werden wir die innere Entspannung immer mehr ausbauen und vertiefen. Über das Medium von Mantren werden wir über die eigene Stimme eine Brücke zu unserem Körper bauen und das Gefühl von Leichtigkeit und einer spielerischen Freude anstoßen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, jede ist herzlich willkommen.

Sira Barner, Insa Suske,  Anmeldung unter: sira.barner@googlemail.com

Kosten:  Auf Spendenbasis, nach Selbsteinschätzung.